Skip to main content

Samstag, 23. Juli 2022

      Anmeldung und Haftungsausschluss hier !                                        

 

                                                       Rheinring - Anneau du Rhin                                                                                                                  

                                                Samstag, 23.07.2022    9.00 – 17.00 Uhr

                                                            Fahrsicherheitstraining

                                                              Clubläufe 9 und 10.

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Clubmitglieder,

wir freuen uns, den Rheinring mit Ihnen endlich wieder (selbstverständlich bei allerbesten Wetterbedingungen) befahren zu können. Allerdings ist auch bei dieser Veranstaltung eine Teilnahme nur dann möglich, wenn Sie geimpft, genesen oder mindesten 24 Stunden vor der Veranstaltung negativ getestet wurden. Es ist zu unserer aller Sicherheit.

                                                                                                                                                                                                    

Teilnahmegebühr exklusive Speisen und Getränke:

PC-Mitglieder                        395,00 Euro              

Nichtmitglieder (männlich)    425,00 Euro

Damen und Doppelstarter    150,00 Euro.

Technischer Support mit Rat und Tat erfolgt auch in diesem Jahr wieder durch das

Porsche Zentrum 5-Seen – ein beruhigender Luxus, der nicht selbstverständlich ist.

Das Catering – direkt aus dem Elsass: Tagsüber mit Sandwiches, Obst und alkoholfreien Getränken, abends mit einem schmackhaften „Kalt-/ Warmen-Buffet“ und, wer möchte und darf, zusätzlich mit dem ein oder anderen Alkoholikum.

Das Catering ist nur als „Paket“ (Mittagsimbiss und Abendessen) für Euro 50,00 (inklusive Getränke) buchbar.

Die Teilnahme am Catering ist nur mit Voranmeldung möglich.

Helmplicht besteht seitens des Streckenbetreibers!!

Achtung!!!! Auch in diesem Jahr gilt es, die Haftungsausschlusserklärung oder auch „Verantwortungsanerkennung“ genannt, für den Streckenbetreiber „papierlos“ über Handy/Smartphone

https://app.anneau-du-rhin.com/#/participants/porsche-club%20rems%20jagst%20e.v-2022

vor der Veranstaltung an den Streckenbetreiber zu übermitteln!!!

Kleiner Tipp: die Unterschrift in dem vorgegebenen Feld lässt sich ganz einfach mit der Computermaus und linker Taste erzeugen.

Sollte dies Ihrerseits nicht erfolgen, ist eine Teilnahme an der Veranstaltung definitiv!!! nicht möglich. Nachmeldungen vor Ort sind seitens des Streckenbetreibers ausgeschlossen!!!

Die „Verantwortungsanerkennung“ muss dann in Papierform oder digital auch am Veranstaltungstag Ihrerseits zusätzlich mitgeführt werden.

All dies ist unabhängig von der Haftungsausschlusserklärung des

Porsche Club Rems-Jagst, welche Sie bitte mit Ihrer Anmeldung an uns(!!) zurücksenden.

 

Der französische Automobilverband hat seit dem vorletzten Jahr neue Auflagen erteilt. Betroffen sind diejenigen Teilnehmer, die einen Vollkäfig (Sechs-Punkt-Käfig) im Fahrzeug verbaut haben. Diese Fahrzeuge dürfen auf dem Rheinring nur dann bewegt werden, wenn der Fahrer/ Beifahrer entsprechend bekleidet ist. Dies heißt Folgendes: Die Kleidung muss in vollem Umfang feuerfest und entsprechend gekennzeichnet sein, also Schuhe, Strümpfe, Unterwäsche, Rennoverall, Gesichtshaube und Handschuhe.

Zur Klarstellung: Fahrzeuge, die nur mit einem Vier-Punkt-Käfig (Käfig für den hinteren Teil / Überrollbügel) ausgestattet sind, sind von dieser Regelung ausgenommen.

Also: Entweder Demontage des vorderen Käfigteils, dann kommt es lediglich darauf an, dass der Helm den Vorschriften entspricht.

Oder: Das Fahrzeug behält seinen Sechs-Punkt-Käfig, dann aber volles „Ornat“.

Egal, ob die Fahrzeuge mit einem Sicherheitskäfig ausgestattet sind oder nicht: Fahren dürfen nur straßenzugelassene Fahrzeuge. „Rote Nummern“ sind tabu!!! 

       

Wichtiger Hinweis: Das Befahren der Rennstrecke ist ein Fahr – und Sicherheitstraining, dient somit nicht zur Erzielung von Höchstgeschwindigkeiten.

Zugelassen sind nur der STVZO entsprechende, zugelassene und damit Haftpflicht versicherte Fahrzeuge - ein gültiger Führerschein ist selbstverständlich.

Ihre Nennung möchten Sie bitte spätestens bis 13.07.2022 an uns senden!!!                        

Mit den besten Grüßen

Ihr

       Dr. Stefan Ladner

Porsche Club Rems‑Jagst

       Vizepräsident